StartAktuellesAnträgeDatenschutzerklärungAsylEhrenamtBürgerinfoIhre FDP TermineKontaktWahlenFinanzen
News FDP LV BayernNews des BundesverbandesUlm und Alb-DonauTagesschauSpiegel online 

Presse

Informieren Sie sich direkt über das Lokalgeschehen – wir haben Ihren direkten Draht zur Presse:

Medien

Und hier geht's zu den überregionalen Medien:

Kontakt

Die Zusammenarbeit Stadt/ Kreis muss sich normalisieren und verbessern!

05. Juni 2019

Wir haben dazu einen Antrag gestellt!

FDP-Neu-Ulm Fraktion

im Stadtrat Neu-Ulm

Dr. med. Alfred Schömig ,

Christa                 

 

 

 

 

 

Herrn Oberbürgermeister                                                             Neu-Ulm, 05.06.19

Gerold Noerenberg

Rathaus

  

 

 

Betrifft: Zusammenarbeit der Stadt Neu-Ulm mit dem  Landkreis Neu-Ulm

 

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

 

im Namen der FDP Fraktion stellen wir folgenden Antrag
:

Antrag:

Das Land Bayern hat entschieden. Es wird keine Kreisfreiheit geben!
Die „Nuxit“Debatte hat Gräben gerissen und Verletzungen zugefügt.
Die Zusammenarbeit der beiden Verwaltungen stockt!(s. Lessing Gymnasium)
Das schadet beiden Partnern!
Uns ist an einer raschen Normalisierung und Harmonisierung der Beziehungen zwischen Landkreis und Stadt Neu-Ulm gelegen. Wir wollen erreichen, dass ein Neuanfang einer gedeihlichen Zusammenarbeit ermöglicht wird und gelingt.
In diesem Sinn werten wir auch die Aussage des Landrats, Herrn Freudenberger.

 

Wir wünschen uns / beantragen daher, dass die Verwaltung an den Landkreis herantritt mit der Bitte um Gründung eines runden Tisches oder eines Arbeitskreises zwischen den Verwaltungen LRA und Rathaus Neu-Ulm sowie Vertretern des Kreistages und des Stadtrates, um wieder zu einer konstruktiven und befruchtenden Zusammenarbeit zu finden.

Strittige Themenkomplexe wie z. B. ÖPNV, Familienstützpunkte, mehr Mitsprache der großen Kreisstadt Neu-Ulm im Allgemeinen und bei Themen, die vor allem die große Kreisstadt Neu-Ulm betreffen (siehe Aussage des Herrn Innenminister Herrmann) und andere sollen  dabei aufgebarbeitet, der Austausch und die Zusammenarbeit in den Bereichen, die Defizite aufweisen, optimiert werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 


zurück