StartAktuellesAnträgeDatenschutzerklärungAsylEhrenamtBürgerinfoIhre FDP TermineKontaktWahlenFinanzen
 

News

weitere Meldungen

Presse

Informieren Sie sich direkt über das Lokalgeschehen – wir haben Ihren direkten Draht zur Presse:

Neu-Ulmer Zeitung

Süd-West-Presse Ulm

Kontakt

Obstbäume pflegen

06. November 2014

Lesen Sie bitte unseren "kleinen" Antrag..

Herrn Oberbürgermeister                                                           Neu-Ulm, den 5.11.14

Gerold Noerenberg

Rathaus Neu-Ulm

 

Betrifft:  „Private Ernte“ auf Obstwiesen in Neu-UIm

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

im Namen meiner Fraktion stelle ich folgenden Prüfantrag:

Antrag:

Wir greifen die Initiative der Ulmer Grünen-Fraktion auf und beantragen zu prüfen:

 

Die Stadt Neu-Ulm stellt Streuobstwiesen auf städtischen Grundstücken vor, für die es keine Pacht- und Pflegevereinbarungen gibt. Darauf soll Bürgerinnen und Bürgern Obstpflücken erlaubt werden.

 

Die Stadt entwickelt ein System der Kenntlichmachung freier Obstbaumwiesen mittels Veröffentlichung im Geodatenportal oder direkt an den Grundstücken.

 

Begründung:

Die Obstschwemme dieses Jahres wird sich vielleicht nicht so schnell wiederholen, aber im Zuge der Entwicklung von Ausgleichsflächen von Baugebeiten und Neupflanzungen halten wir es für sinnvoll, wenn reifes Obst gesammelt und gepflückt werden darf und nicht auf dem Boden verfault.

 

Wir bitten um Beratung und Beschlussfassung im zuständigen Ausschuss.


zurück