StartAktuellesAnträgeDatenschutzerklärungAsylEhrenamtBürgerinfoIhre FDP TermineKontaktWahlenFinanzen
 

News

16. Januar 2019
NUXIT... nun warnt auch der Bund der Steuerzahler...

weitere Meldungen

Presse

Informieren Sie sich direkt über das Lokalgeschehen – wir haben Ihren direkten Draht zur Presse:

Neu-Ulmer Zeitung

Süd-West-Presse Ulm

Kontakt

Kinderbetreuung, Freie Träger- Kommune

02. Dezember 2014

Wie stehen die KITAs der  Freien Träger
und die kommunalen Kindertagesstätten im Vergleich da?

FDP-Neu-Ulm Fraktion

Im Stadtrat Neu-Ulm

 

Herrn Oberbürgermeister

Gerold Noerenberg

Rathaus Neu-Ulm                                                                             24. November 2014

 

Antrag: Darstellung der städtischen Leistungen für Kinderbetreuung an

               Freie Träger bei Bau, Sanierung und Betrieb der KiTas
               Einführung von Standards bei Bau / Ausstattung

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

bereits während der Budgetberatungen angefragt, stellen wir wie gewünscht schriftlich folgenden Antrag:

  • Die Stadtverwaltung stellt im zuständigen Ausschuss die Auswirkungen des mit den Freien Trägern letztmalig vereinbarten Finanzierungsmodells - gesetzlich vorgeschriebener Zuschuss, Defizitausgleich, Betriebskostenzuschuss, Beitragsermäßigung bei mehr als einem Kind vor.
  • Ebenso stellt die Verwaltung dar, ob städtische Kinderbetreuungseinrichtungen und die Freier Träger gleichgestellt sind.
  • Sofern möglich, stellt die Stadt zum Vergleich andere Träger -/Finanzierungsmodelle vor.
  • Die Stadt legt, soweit möglich, Standards für Bau und Einrichtung von Krippen und Kindergärten fest.

 

Begründung:

Der Stadtrat hat vor wenigen Jahren ein komplexes Finanzierungssystem für Bau und Betrieb zur Unterstützung der Kinderbetreuungseinrichtungen beschlossen. Wir wollen uns einen Überblick über die Auswirkungen verschaffen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Christa Wanke            Andrea Krnavek            Alf Schömig              Günter Gillich


zurück