StartAktuellesAnträgeDatenschutzerklärungAsylEhrenamtBürgerinfoIhre FDP TermineKontaktWahlenFinanzen
 

News

weitere Meldungen

Presse

Informieren Sie sich direkt über das Lokalgeschehen – wir haben Ihren direkten Draht zur Presse:

Neu-Ulmer Zeitung

Süd-West-Presse Ulm

Kontakt

Kameralistik Doppik ... wie die Stadt bewerten

06. Mai 2015, 20:00Uhr

Die FDP Fraktion hat folgenden Antrag gestellt...

Gillich, Günter
Meininger Allee 7
89231 Neu-Ulm
Telefon: 0179/8044112
E-Mail: guenter.gillich@polizei.bayern.de

 

Herrn Oberbürgermeister                                        Neu-Ulm, den 4.5.15
Gerold Noerenberg
Rathaus Neu-Ulm

Betrifft:  Kameralistik / Doppik

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

im Namen meiner Fraktion stelle ch folgenden Antrag:

Antrag:
Die Verwaltung stellt die Vor / Nachteile der Kameralistik und der Doppik vor.
Sie erklärt, ob und wann sie auf  die Doppik umstellen will.

Begründung:
In der Finanzklausur 2009 sprach die VW von hoher Gefahr der Verschuldung.
Die gleiche Warnung haben wir , in einem geringeren Ausmass, zurecht auf der Stadtratsklausur  im April 2015 gehört.
Die FDP Fraktion tritt seit Jahren konsequent für einen ausgewogenen Haushalt und Schuldenabbau ein. Wir denken jedoch, dass wir uns - neben den Schulden und den vorhandenen Rücklagen - auch über das „Vermögen“ der Stadt informieren sollten.
(Ich erinnere hier an die Argumentation bei der Beurteilung der Schulden der NUWOG):Für die FDP Fraktion ist dies v.a. in Hinsicht auf die Frage,
ob und wie  unsere Stadt wachsen soll,
wichtig!

mit freundlichen Grüssen

Günter Gillich   Andrea Krnavek   Christa Wanke   Alfred Schömig


zurück