StartAktuellesAnträgeDatenschutzerklärungAsylEhrenamtBürgerinfoIhre FDP TermineKontaktWahlenFinanzen
 

News

16. Januar 2019
NUXIT... nun warnt auch der Bund der Steuerzahler...

weitere Meldungen

Presse

Informieren Sie sich direkt über das Lokalgeschehen – wir haben Ihren direkten Draht zur Presse:

Neu-Ulmer Zeitung

Süd-West-Presse Ulm

Kontakt

Bürgerräume im Vorfeld / Wiley Nord

10. Oktober 2018

Lesen SIE bitte unseren Antrag..

FDP-Neu-Ulm Fraktion

im Stadtrat Neu-Ulm
Christa Wanke

Schillerstraße 35
89231 Neu-Ulm  

Dr. med. Alfred Schömig  

89231 Neu-Ulm,Arthur Benzstr. 9

Tel: 0731 81647/Fax. -140380

E.mail:Alfred.Schoemig@t-online.de              

 

 

 

 

 

Herrn Oberbürgermeister                                                                 9. Oktober 2018

Gerold Noerenberg

Rathaus

 

 

 

Prüfantrag zu Jugendhaus Vorfeld – Beschluss der Teilnahme am Investitionspakt Soziale Integration im Quartier

 

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

wie im SU am 8.10.18 bereits angesprochen, beantragen wir zu prüfen, ob bei der Sanierung und Erweiterung des Jugendhauses im Vorfeld dort zusätzlich Bürgerräume untergebracht werden können.
Alternativ beantragen wir die Prüfung eines anderen geeigneten Standortes im Vorfeld.

 

Anlass sind u.a. die Ziele des Förderprogramms, das bei Maßnahmen in Sanierungsgebieten herangezogen werden kann, „… die Stärkung der sozialen Integration und des gesellschaftlichen Zusammenhalts …, um allen Bevölkerungsgruppen die Teilhabe am öffentlichen Leben ermöglichen zu können. Mit dem Investitionspakt sollen Gemeinbedarfs- und Folgeeinrichtungen dergestalt qualifiziert werden, dass sie zu Orten der sozialen Integration und des sozialen Zusammenhalts werden.“


Die von der Stadt richtigerweise vorgesehene Wohnbebauung, die neuen Schulen, Albertus Magnus u. a. und all die vorhandenen Sozialräume benötigen aus unserer Sicht einen zentralen Anlaufraum! Natürlich könnten wir uns anstelle des Jugendhauses Bürgerräume

z. B. auch in der alten FH oder der Grundschule Vorfeld vorstellen. Doch sind gerade diese Gebäude auf längere Zeit mit Zwischennutzungen belegt.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Christa Wanke  Alf Schömig für die Fraktion

 


zurück