StartAktuellesAnträgeAsylEhrenamtBürgerinfoIhre FDP TermineKontaktWahlenFinanzen
Programm 2014-18BürgerbeteiligungFamilien/Kinderstädtische FinanzenBürgerstiftungProgramm 2008-2014 

Die aktuellste Meldung

22. November 2017
JAMAIKA:... warum es nicht geklappt hat... einige Punkte...

alle Meldungen

Anträge

weitere Termine

Bürgerstiftung

was seit 2004 geschah

Bürgerstiftung

August 2013:
Die Bürgerstiftung ist über die Homepage der Stadt nun gut erreichbar.      Link

Juli 2012:

Noch ist nicht viel passiert. Es gibt Unstimmigkeiten zwischen der Verwaltung und dem Förderverein.
Laut NUZ sagt unser Oberbürgermeister, die Bürgerstiftung sei sein "Baby".
Weit gefehlt! Es war die FDP Fraktion.. doch dazu lesen Sie bitte hier mehr

Dezember 2010:
Inzwischen ist der Förderverein gegründet und kümmert sich um die rechtlichen Vorgaben. Wir freuen uns darüber und sind zur Mitarbeit hoch motiviert.

Januar 2010:
Noch immer ist nichts geschehen. Auch auf Nachfragen hat der Oberbürgermeister es nach über 1 1/2 Jahren nicht geschafft, den Freundeskreis zu gründen.
Wir können dies nicht verstehen!! Gleichzeitig ist die Mitarbeit  von interessierten
Stadtraäten..  nicht erwünscht !!

Mai 2009:
Nachdem der Oberbürgermeister "die Politik" nicht an der weiteren Bildung
eines "Arbeitskreises" beteiligen will, ist  der FDP der weitere Fortgang
nicht bekannt. Eine Satzung soll inzwischen entworfen worden sein.
Dennoch: Es ist nun fast ein Jahr zwischen dem Beschluss den Förderverein
zu gründen....

Januar 2009:
Nach dem Treffen mit dem Oberbürgermeister gibt es weitere Treffen zwischen
ihm und weiteren möglichen Mitgliedern.Also, es ist alles im Fluss.

Okobter 2008:
Wir werden versuchen bis Weihnachten einen Freundeskreis zu gründen.
Kontakte zu verschiedenen MitbürgernInnen sind geknüpft. Ein Gesprächstermin
mit dem Oberbürgermeister ist vereinbart.    

April 2008:
Dr. Schömig hat eine Anfrage an die Verwaltung bzgl. des weiteren Vorgehens gerichtet. 
Seit 4 Jahren kämpfen wir für das Projekt. 4 Jahre !!!
Wir werden dies weiter voran treiben.           Dr. Schömig

Januar 2008..
noch immer gibt es keine Bürgerstiftung. Es sind zwar schon Spenden angekommen, aber die Vewaltung verfolgt dies Ziel in kleinen Schritten.

 Februar 2007..         
dann wollen wir hoffen.. dass es in diesem Jahr zur Gründung kommt.
Bitte machen Sie mit... spenden Sie und beteiligen Sie sich ....
 

Jahr 2004 hat Dr. Schömig den ersten Antrag in Richtung Bürgerstiftung gestellt.
Es ging nicht voran. Immer wieder musste nachgefragt werden, Termine angemahnt
werden, bis dann im Sommer 2006 die Verwaltung diesen Antrag zur Entscheidung
vorlegte.
Wir hätten uns eine klarere Aussage zur Bürgerbeteiligung gewünscht.... aber mehr ist
anscheinend nicht möglich.
Wir werden die Beteiligung der Bürger weiter einfordern.