Leben in Neu-Ulm

Kinderbetreuung                  hier klicken

Jugend                                             hier klicken

Senioren:                                hier klicken

Innenstadthandel

Auch auf Antrag der FDP Fraktion wurde WIN (Wir in Neu-Ulm) "wiederbelebt"! 
Wir freuen uns über die "riesigen" Aktivitäten und danken hier dem ganzen Team.
Toll, was Menschen auf die Beine stellen können!

Wirtschaft / IHK
wir müssen den Kontakt mit der Wirtschaft stärken. Auf Antrag der FDP Fraktion findet einmal / Jahr ein Treffen mit der Hochschule und der IHK im Rat statt. Wir denken, da geht mehr!
Ohne sozialen Frieden kann es der Wirtschaft nicht gut gehen, aber ohne eine gutgehende Wirtschaft haben wir nicht die finanziellen Mittel um sozial zu sein!

Ehrenamt

Mit einem Ehrenamt stärken Sie unsere Gemeinschaft in der Stadt. Auf der Suche nach einer Möglichkeit, wie Sie sich in Neu-Ulm einbringen können, kann Ihnen u.a. das Familien Zentrum Neu-Ulm in der Kasernstraße 54  weiterhelfen. 
Die FDP (eines ihrer Mitglieder ist federführend an der Entstehung der Ehrenamtsbörse beteiligt)
hat dafür gesorgt, dass die Projektarbeit (also die Finanzierung nur für 1-2- Jahre)  für die Ehrenamtsbörse und das Programm engagierte Stadt von der Stadt nun laufend finanziert wird. Immer noch mit zu wenig finanziellen Mitteln.. aber immerhin!!

Projektliste Ehrenämter des FamilienZentrums

Link zur Ehrenamtsbörse im Familienzentrum

Projekt "engagierte Stadt"
 

 

Integration:

Wir haben 2019 ein Konzept zur zunächst räumlichen Integration unserer behinderten MitbürgerInnen beantragt. Allein schon der Zustand mancher Straßen und Gehwege stellt für manche Behinderte ein schwer zu überwindendes Hhindernis und damit eine Schwierigkeit zur der sozialen Teilnahme dar. Wir erkennen aber an, dass die Stadt laufend Verbesserungen durchführt.
Wir begrüßen dass die Stadt Ihre Kontakte zu den Behindertenverbänden intensivieren und regelmässig gestalten wird.

Asyl:       Sie wollen helfen?


Wir unterstützen die Menschen, die vor Gewalt und Willkür aus ihren Ländern fliehen mussten.
Wir geben ihnen vor Ort die Möglichkeit sicher zu leben, zu lernen um ihren Lebensunterhalt hier zu bestreiten.
Wir fordern aber auch eine Anerkennung der in Deutschland geltenden Gesetze und Normen, ohne dass diese Mitmenschen ihre Kultur aufgeben sollen!
 

Grundlagen zum Thema Asyl vom Landratsamt Neu-Ulm
Helferkreise in der SWPresse Ulm
Informationen der Diakonie Bayern

Unterstützen Sie uns!

Investieren Sie in die Freiheit — mit Ihrer Spende für die FDP Neu-Ulm.

Neben der Stimme am Wahltag und der Mitgliedschaft ist die Spende die dritte wesentliche Säule für die Unterstützung einer Partei durch die Bürger.

Spenden sind ein wichtiger und sehr persönlicher Beitrag des einzelnen Bürgers für die Politik seiner Wahl und Ausdruck persönlicher Willensbekundung. 

mehr zum Thema Spenden

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden