Rat & Bürger

Bürgerbeteiligung
 / Information

Wir haben im Rahmen des NUXIT, der abgelehnten Kreisfreiheit der Stadt Neu-Ulm, 2x
aufgrund der Bedeutung des Themas eine offizielle Befragung der BürgerInnen
unserer Stadt beantragt. Dies wurde 2x von der Ratsmehrheit abgelehnt!
Wir haben eine Erweiterung der Homepage der Stadt beantragt (09/19) damit SIE , die BürgerInnen rascher sich an Diskussionen über wichtige Themen beteiligen können.
 
Die FDP Fraktion hat die interaktive Erneuerung der städtischen Homepage,
die Veröffentlichung der Sitzungsvorlagen für alle Bürger und die Darstellung
städtischer Finanzzwischenberichte auf der Homepage der Stadt durchgesetzt.
 
Jugendbeteiligung
 
Auf unsere Initiative hin wurde  ein Jugendtag eingeführt.
Hier können die Jugendlichen, die Verwaltung und die "Politik" miteinander in Kontakt kommen!

Jugendangebote der Stadt Neu-Ulm
 
Senioren
 
Auf Antrag von Frau Wanke (damals CSU) und der FDP Fraktion wurde vor einigen Jahren ein “Seniorenbeirat" eingeführt.

Hier treten aktive SeniorenInnen und die Verwaltung und Vertreter der Fraktionen in regelmässigen Kontakt und Austausch und beraten Belange und Probleme, v.a. der älteren Generation unserer MitbürgerInnnen.

Wir wollen ein Rederecht für Jugendliche und Senioren, wenn es um ihre Themen geht.

"Bürgerinfoseite" der Stadt Neu-Ulm                       
 

Unterstützen Sie uns!

Investieren Sie in die Freiheit — mit Ihrer Spende für die FDP Neu-Ulm.

Neben der Stimme am Wahltag und der Mitgliedschaft ist die Spende die dritte wesentliche Säule für die Unterstützung einer Partei durch die Bürger.

Spenden sind ein wichtiger und sehr persönlicher Beitrag des einzelnen Bürgers für die Politik seiner Wahl und Ausdruck persönlicher Willensbekundung. 

mehr zum Thema Spenden

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden